Newsticker

Teilnahmebedingungen – Parfümerietagung 2017

1. Veranstalter der Tagung ist der Bundesverband Parfümerien e.V., Kaiserstraße 42a, 40479 Düsseldorf. Die Organisation und Rechnungsstellung für die Veranstaltung erfolgt über die Fördergesellschaft des Bundesverband Parfümerien e.V.; GMB Gesellschaft für Marketing und Betriebsberatung mbH, Kaiserstraße 42a, 40479 Düsseldorf.

2. Mit der Anmeldung zur Tagung akzeptiert der Nutzer die Teilnahmebedingungen.

3. Die Parfümerietagung ist eine Fachveranstaltung: Teilnahmeberechtigt sind daher nur volljährige Personen die im Handel mit kosmetischen Produkten tätig sind bzw. in Ausnahmefällen verwandte Branchen oder Dienstleister. Über Ausnahmen entscheidet der Veranstalter.

4. Der Veranstalter behält sich vor die Teilnahmeberechtigung der Teilnehmer zu prüfen und nicht teilnahmeberechtigte Personen ohne Nennung von Gründen von der Veranstaltung auszuschließen.

5. Die Teilnahmegebühr beträgt 235,- EUR, für Lieferanten, assoziierte Mitglieder, Einzelhandelsunternehmen und Mitglieder der Fachabteilung Parfümerien des Bundesverband Parfümerien e.V. gilt ein reduzierter Teilnahmebeitrag. Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MWSt.

6. Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme ist bis zum 20. März 2017 möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr fällig. Dies berührt nicht die Zimmerreservierung im Veranstaltungshotel.

7. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch eine andere Person ist nach Rücksprache mit dem Veranstalter grundsätzlich möglich.

8. Eine Aufspaltung der Tagungsgebühr auf bestimmte Veranstaltungsbereiche ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

9. Der Veranstalter behält sich vor das Programm ganz oder teilweise zu ändern oder die Veranstaltung aus wichtigen Gründen vollständig abzusagen.

10. Die Entscheidungen des Veranstalters sind endgültig. Der Veranstalter behält sich darüber hinaus das Recht vor, die Veranstaltung ganz oder zeitweise auszusetzen oder vollständig abzubrechen bzw. vorzeitig zu beenden.

11. Jegliche Schadenersatzansprüche gegen den Veranstalter, seine Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie Schäden an Leben, Körper und Gesundheit beschränkt.

12. Die Teilnehmerdaten werden nur vom Bundesverband Parfümerien e.V. bzw. seiner Fördergesellschaft, GMB mbh, Kaiserstraße 42a, 40479 Düsseldorf genutzt und nur im Rahmen einer Teilnehmerliste an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind lediglich die unter 13. genannten Partner, soweit dieses im Rahmen der Veranstaltung als notwendig erscheint.

13. Vertragspartner für Zimmerbuchungen/Stornierungen ist das Lindner Congress Hotel, Lütticher Straße 130, 40547 Düsseldorf.

14. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er im Rahmen der Veranstaltung gefilmt und/oder fotografiert wird und diese Bild- und Tonaufzeichnungen verbreitet und öffentlich zur Schau gestellt werden dürfen, und zwar in allen bekannten Medien einschließlich des Internet.

14. Gerichtsstand ist Düsseldorf.

Düsseldorf, den 25.01.2017