Newsticker

L’Oréal verkauft Kosmetik auf otto.de

Logo L'Oréal.

L’Oréal verkauft Kosmetik auf otto.de: Der Hamburger Onlinehändler OTTO entwickelt sein Geschäftsmodell weiter zur Plattform. Mit L’Oréal, dem weltgrößten Kosmetikhersteller, hat OTTO dafür einen neuen, strategisch wichtigen Partner gewonnen. Ab sofort bietet L’Oréal auf otto.de mehr als 1.000 Artikel von fünf verschiedenen Marken an. Das Sortiment wird in Zukunft weiter ausgebaut.

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Attraktiv ist das zusätzliche Angebot im Bereich Beauty für OTTO-Kundinnen und -Kunden gleichermaßen: Mit den fünf Marken L’Oréal Paris, L’Oréal Men Expert, Maybelline New York, Garnier und Essie bietet OTTO eine vielfältige Produktauswahl des französischen Kosmetikkonzerns an. Im Gegensatz zum stationären Handel werden auf otto.de ab November auch die limitierten Lippenstifte von Balmain-Designer Olivier Rousteing und L’Oréal Paris erhältlich sein. Durch die Kooperation mit L’Oréal stellt sich OTTO in seinem Beauty-Segment noch breiter auf und trägt damit zur Angebotsausweitung auf otto.de bei.

Heller: Bereicherung für unsere Kunden

Dr. Michael Heller, OTTO-Bereichsvorstand Categories: „Als L’Oréal angefragt hat, Partner von OTTO zu werden, mussten wir nicht lange überlegen. Wir waren sofort begeistert von der Idee, unsere Shopping-Plattform um die Produkte des Weltmarktführers im Kosmetikbereich zu erweitern. Wir sehen darin eine große Bereicherung für unsere Kunden.“

L’Oréal verkauft Kosmetik auf otto.de – Social-Media-Kampagne zum Auftakt

Zum Auftakt der Zusammenarbeit präsentiert OTTO einige der 1.000 L’Oréal-Produkte zwei Wochen lang mit der Social-Media-Kampagne #getreadywithme auf Facebook,Instagram und Pinterest und arbeitet dabei auch mit Hair & Make-Up Artist und Influencerin Verena Ahmann zusammen.

„Wir möchten, dass die starken Marken auf otto.de erlebbar werden. Das verstehen wir als einen Service in Richtung unserer Partner, den wir im Rahmen der Zusammenarbeit ermöglichen“, sagt Marc Opelt, OTTO-Bereichsvorstand Marketing und Sprecher des Onlinehändlers.

OTTO die Anzahl seiner Partner im letzten Jahr nahezu verdoppelt

In den vergangenen zwölf Monaten hat OTTO die Anzahl seiner Partner nahezu verdoppelt und die Artikelanzahl im Sortiment um mehr als 50 Prozent gesteigert. Seit Juli 2017 verzeichnet der Hamburger Onlinehändler zudem einen Neukundenzuwachs von 15 Prozent.

OTTO wird – auch im Bereich Beauty – weiter wachsen. Im kommenden Jahr werden bis zu 500 zusätzliche L’Oréal-Produkte, darunter insbesondere Haarpflege, auf otto.de erhältlich sein. „Auch in Zukunft werden wir uns weiter für Marken und Partner öffnen und unser Sortiment und Services für unsere Kunden stark ausbauen“, sagt Opelt.

Zeitgleich zu Otto hatte Zalando angekündigt die Kategorie Beauty ab Frühjahr 2018 auf der eigenen Plattform führen zu wollen.

[Text/Bild: Otto]

Werbung

Parfümerie Bookshop
Bücher, Studien, Publikationen...