Global Art of Perfumery – Cosmetic Innovations 2011: 09.-10. April

Es ist schon fantastisch, dass alle Parfümerie-Kooperationen, Douglas, der Parfümerieverband als auch der VKE die Global Art of Perfumery unterstützen. Endlich haben wir die wesentlichen Entscheidungsträger unserer Branche im Boot, so Bernd Kruschka als Mitveranstalter der Global Art of Perfumery am 09. + 10. April 2011 im MARITIM in Düsseldorf.

Dadurch sind wir in der Lage allen Parfümerieinhabern Deutschlands, Hollands, Österreichs und der Schweiz neueste Trends, Innovationen und Neuheiten präsentieren zu können. Der aktuelle Stand der Ausstellerbuchungen lässt die Herzen der Veranstalter höher schlagen.

Sowohl interessante ausländische Marken sowie deutsche hochwertige Marken präsentieren ihre neuesten Produkte und Ideen für die Parfümeriebranche. Wo hat der Parfümerieinhaber sonst die Möglichkeit auf überschaubarer Fläche von 5.000 qm ein so auf ihn konzentriertes Angebot zu sichten. Auch das mit hochwertigen Referenten besetzte Fortbildungsprogramm wäre unter normalen Umständen für einen Parfümerieinhaber kaum bezahlbar.

Wer sich für 300 Jahre Entwicklung in Sachen Parfum interessiert ist ebenfalls auf der Global Art of Perfumery richtig. Unter Mithilfe von Douglas wird die Duftausstellung zu großen Teilen von Hagen nach Düsseldorf verbracht und auf dem Kongress präsentiert. Eine Fotoausstellung wird den künstlerischen Aspekt dieser Messe unterstreichen.

Es sollte keiner die Abendveranstaltung verpassen, die mit einem hochkarätigen Künstlerprogramm begleitet ist. Genaueres verraten die Veranstalter z. Z. noch nicht.

[Tetx/Grafik: Global Art of Perfumery – Cosmetic Innovations]