Douglas testet neue Formate

Douglas MultichannelDouglas, Hagen testet an zwei Standorten ein neues Ladenformat. In Berlin, Unter den Linden und Mainz sollen neu entwickelte Douglas “Multichannel-Parfümerien” die Kunden in die Geschäfte locken. Die neuen Formate unterscheiden sich deutlich von den anderen Douglas-Parfümerien.

Am Gutenbergplatz in Mainz präsentiert sich Douglas in ganz neuen Dimensionen. Auf 600m² Verkaufsfläche und zwei Etagen bietet der Marktführer eine moderne, interaktive Welt der Düfte, Pflege, und Farben. Modernste Technologie setzt dabei Impulse in Beleuchtung und Markeninszenierungen.

In der neuen Parfümerie gibt es ein komplettes Universum der Farben. In modernen Präsentationen können Kunden Top-Marken kennen lernen und, das ist neu, auch ausprobieren.

An Computerterminals kann eine Hautanalyse durchgeführt und nach dem passendem Produkt für jeden Hauttyp gesucht werden. Sollte dies wider Erwarten nicht vorrätig sein, kann es direkt über den Online-Shop geordert werden.

Am „Point of Make-up“ können vor Ort direkt Fotos erstellt werden und komplette Looks verschiedener Marken vom „virtuellen Visagisten“ geschminkt werden. So sind Looks zu verschiedensten Anlässen im Handumdrehen getestet und können dann in der Praxis nachgestylt werden. Mit dem Aramis Touch-Screen können die Kunden darüber hinaus Ihren ganz persönlichen Lieblingsduft finden.

Wer gern wissen möchten, wie er sich optimal auf das Wetter vorbereiten Douglas Multichannel Mainzkann, informiert sich am „Beauty Wetter Touch-Screen“. Er gibt Tipps, welche Produkte für eine bestimmte Wettersituation die besten sind.

Rund um die Uhr: zu den Technologie Highlights zählt aber auch der Schaufenster Touchscreen an dem sich Passanten 24 Stunden interaktiv über die beliebtesten Damen- und Herrendüfte informieren können.

Eine 4x4m große Videowall im Schaufenster des Obergeschosses sowie im Rolltreppenbereich ziehen in und außerhalb der Parfümerie ebenfalls die Blicke auf sich.

Das neue Format ziel vor Allem auf junge Kunden, die neben vielen technischen Features vor allem alle Produkte vor Ort testen und ausprobieren können.

[Fotos: Douglas]