Coty kauft Burberry Lizenz

Coty kauft Burberry Lizenz – Gruppe kauft weiterhin zu. Nach der Übernahme der Procter & Gamble Prestige Sparte und damit auch den Marken Calvin Klein und Hugo Boss kauft Coty die Lizenzen für Parfums, dekorative und pflegende Kosmetik der britischen Mode-Marke Burberry.

Gesamtkaufpreis knapp über 200 Mio. Euro

Nach Unternehmensangaben zahlt Coty für die weltweiten Lizenzen umgerechnet etwa 152 Mio. Euro sowie weitere ca. 60 Mio. Euro für Vermögenswerte der Markengesellschaft.

Coty kauft Burberry Lizenz -Angliederung an den Luxusbereich

Innerhalb des Coty Konzerns soll die Marke Burberry die im Geschäftsjahr 2015/2016 umgerechnet rund 240 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete, künftig vom Geschäftsbereich “Luxus” von Paris aus geführt werden.

Der Deal soll im vierten Quartal 2017 abgeschlossen werden und steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Coty]


BPI wird Distributor für Burberry Beauty in Deutschland und Österreich

1 Trackback / Pingback

  1. Burberry Beauty - Coty übernimmt zum 01.01.2018

Kommentare sind deaktiviert.