Jetzt abstimmen! Innovationspreis des Einzelhandels – Selective Zone Award 2011

Zum inzwischen dritten Mal wird in diesem Jahr der Innovationspreis des Parfümerie-Einzelhandels ausgelobt. Gleichzeitig erhält der Preis einen neuen Namen. Er heißt künftig „Selective Zone Award“. Mit dem Bundesverband Parfümerien und dem Marktforschungsunternehmen Symphony IRI, den Kooperationen dem Branchenportal www.parfuemerienachrichten.de sowie den Fachzeitschriften DDZ/DWZ, INSIDE Beauty und Keysale, ist die Basis so breit wie nie zuvor.

Was bleibt, ist das Ziel: Wirklich innovative Produkte auszuzeichnen, die den Markt im letzten Jahr, Anfang Juni 2010 – Ende Mai 2011 nachweislich voran gebracht haben.

Nun sind Sie gefragt: Wählen Sie Ihre Sieger 2011!

Sieger 2010 in der Kategorie Damenparfum: CHANCE EAU TENDRE von Chanel
Sieger 2010 in der Kategorie Damenparfum: CHANCE EAU TENDRE von Chanel

 

Je Produktkategorie, Damen- und Herrenparfum, dekorative und pflegende Kosmetik stehen 10 Produkte zur Wahl, doch nur eines kann gewinnen. Und über den Gewinner entscheiden Sie, denn niemand weiß besser als Sie, welche Produkte und Innovationen 2011 besonders gut beim Kunden angekommen sind und den Markt erfolgreich und nachhaltig bewegt haben.

Wichtig dabei: Mitwählen dürfen nur Brancheninsider aus dem Handel also Inhaber und Mitarbeiter des deutschen Parfümerie-Einzelhandels. Bitte füllen Sie den Abstimmungsbogen bzw. das Internetformular daher immer vollständig aus!

Wählen Sie aus  jeder Kategorie ihren persönlichen Favoriten aus, kreuzten Sie das entsprechende Produkt an und schicken oder faxen Sie den Bogen an den Bundesverband Parfümerien oder wählen Sie sofort hier im Netz unter:

www.parfuemerienachrichten.de/innopreis

Absender und Firmenanschrift nicht vergessen!

Unter allen Einsendern verlosen wir 5 Leitfäden zur Symrise Genealogie der Düfte und drei Exemplare des neuen “Praxishandbuch Parfümerien”.

Wie einstanden die Listen auf dem Fragebogen?

2010 Sieger bei den Herrendüften: Gucci by Gucci SPORT POUR HOMME
2010 Sieger bei den Herrendüften: Gucci by Gucci SPORT POUR HOMME

Die Auswahl der Nominierten erfolgt in einem Mehrstufigen Verfahren. Auf Basis der Abverkaufsdaten von Syphony IRI für den Zeitraum Anfang Juni 2010 – Ende Mai 2011 werden die erfolgreichsten Neuheiten 2010/2011 festgelegt.

Dabei kommt ein Verfahren zur Anwendung, dass nicht nur den absoluten Markterfolg in EUR oder Stückzahl, sondern auch die Breite der Distribution berücksichtigt. Der Vorteil: Unabhängig vom Marktanteil haben alle erfolgreichen Neuheiten die gleiche Chance unter die Nominierten Produkte zu kommen.

Aus dieser Vorauswahl stellt eine fachkundige Branchenjury im Anschluss daran je Produktkategorie eine Topten-Liste zusammen. Die wichtigsten Auswahlkriterien sind dabei die hinter einem Produkt stehende Idee und der tatsächliche Innovationscharakter jedes Produkts.

Damit hier alles mit rechten  Dingen zugeht ist die Jury mit unabhängigen Experten aus allen Bereichen besetzt: Starvisagist Rene Koch für die dekorative Kosmetik, Marc vom Ende, Leiter der Parfumeursschule des Duftherstellers Symrise, Holzminden für den

2010 Sieger im Bereich Pflege: BIOTHERM Skin Vivo Overnight
2010 Sieger im Bereich Pflege: BIOTHERM Skin Vivo Overnight

Duftbereich und Pflegeexpertin Edith Lücke von der Parfümerie Lücke, Trier, für den Bereich der pflegenden Kosmetik. Sabine Hefter von Symphony IRI und Elmar Keldenich für den Bundesverband Parfümerien ergänzen das Team.

Das letzte Wort haben Sie:

Der Wahlbogen wird über www.parfuemerienachrichten.de, die Fachzeitschriften DDZ/DWZ, INSIDE Beauty und Keysale sowie direkt über die Kooperationen  und den Bundesverband Parfümerien publiziert. Dann liegt die Entscheidung bei Ihnen: Stimmen Sie ab!

Welches innovative Produkt hat 2011 die Branche tatsächlich nach vorne gebracht? Wer hat die besten Marketingideen geliefert? Welches Produkt hat das meiste Potenzial?

Der Sonderpreis 2010 ging an: LE VERNIS Nail Color 505 Particulière von Chanel

Wer verdient den Sonderpreis 2011?

Auch in einem weiteren Punkt können Sie mitmachen. Ergänzen Sie den Fragebogen! Unsere Frage: Gab es außergewöhnliche Leistungen, die die Verleihung eines Sonderpreises rechtfertigen? Dieser war im letzten Jahr die Firma Chanel, Hamburg verliehen worden. Mit einem einzigen Produkt, dem „505“ hatten die Hamburger das in der Parfümerie fast schon tot geglaubte Nagellacksegment wiederbelebt.

Jetzt abstimmen:

www.parfuemerienachrichten.de/innopreis

Die Abstimmung schließt am 11. November 2011.