Messe Frankfurt: Neue Objektleitung für Ambiente und Tendence

Pünktlich zur Tendence 2011 stellt sich die neue Objektleitung im Team der Tendence und Ambiente vor. Yvonne Engelmann übernimmt ab dem 1. September 2011 den Angebotsbereich Giving. Sie verantwortet dann die Messeorganisation rund um die Themen individuelle Geschenkideen, trendige Lifestyleprodukte und hoch­wertiger Schmuck. „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und große Verantwortung, die ich für diesen spannenden, innovativen und kreativen Bereich übernehme“, sagt Yvonne Engelmann. „Mein Ziel ist es, den Angebotsbereich Giving für Aussteller und Besucher strategisch als Orderplattform und Impulsgeber für den Handel kontinuierlich weiterzuentwickeln“, so Engelmann weiter.  In ihrer neuen Aufgabe berichtet Engelmann an Nicolette Naumann, Vice President für Ambiente und Tendence.

 

Die studierte Diplom-Betriebswirtin ist seit über 16 Jahren im Messe- und Veranstaltungsgeschäft tätig, davon bereits rund zehn Jahre im Konzern Messe Frankfurt. Hier war sie zuletzt als Projektleiterin für die Neukundenaquise für den Bereich der Gastveranstaltungen im Einsatz. Frühere Stationen waren unter anderem die Tochtergesellschaft MFA und das internationale Team der Automechanika. Ehe Engelmann zur Messe Frankfurt kam, hat sie sowohl auf Aussteller- als auch auf Veranstalterseite gearbeitet, unter anderem für die europäische Jugendmesse “YOU”. Auch war sie als Projektleiterin für die Vorbereitung und Durchführung von Fitnesskongressen verantwortlich. Weitere Berufserfahrung hat sie in den Bereichen Verkauf, Marketing, Kommunikation und Konzeption gesammelt.

[Text/Bild: Messe Frankfurt]