Parfümerietagung 2019 – Ideen, Trends, Rezepte und Ausstellung

Parfümerietagung 2019 – Ideen, Trends, Rezepte und Ausstellung mit über 60 Marken Neuheiten und Nischenmarken. “EINFACH – BEQUEM – INDIVIDUELL – PERSÖNLICH – Trends und Erfolgsrezepte für den neuen Parfümerie- und Kosmetikmarkt” ist der Titel der Parfümerietagung 2019.

Schwieriges Konsumumfeld – Zunehmende Konzentration

Demografischer Wandel, geändertes Kundenverhalten, technologische Innovationen und digitale Disruption – die Strukturen des Einzelhandels verändern sich schlagartig. Die Kundenfrequenz in den Fußgängerzonen fällt, große Marken sind immer weniger gefragt, die Konzentration in der Branche nimmt zu.

Zukunft auch außerhalb der Ketten

Funktioniert Parfümerie also nur noch in Großstädten, im Internet mit Rabatten und möglichst wenig Personal? Neigt sich die Zeit von Luxusparfums und Prestigekosmetik ihrem Ende zu? Gibt es in Zukunft nur noch Ketten? „Nein!“ sagt der Bundesverband Parfümerien.

Neue Chancen und Möglichkeiten

Selten gab es im Parfümeriemarkt so viele Chancen wie gerade heute und selten waren die Möglichkeiten, diese nutzen zu können, auch für kleine Unternehmen so groß wie jetzt. Allerdings ist ein radikales Umdenken nötig: Traditionelle Massen-Marken verlieren an Bedeutung, Kunden suchen immer stärker neue und individuelle Produkte und Marken. Einige davon stellt die Parfümerietagung 2019 nun in einer Ausstellung vor.

Schlüsselfaktor Kunde – Schlüsselfaktor Sortiment

„Der Handel muss sich seiner Stärke wieder bewusster werden und sein Sortiment konsequent an den Bedürfnissen der Kunden ausrichten.“ betont Barbara Summerer Präsidentin des Bundesverband Parfümerien. „Es war für uns von daher nur logisch, das traditionelle Tagungsprogramm auch 2019 um eine Ausstellung zu erweitern.“ ergänzt Verbandsgeschäftsführer Elmar Keldenich. „Wir setzen dabei ganz bewusst auf Marken, die nicht nur neu sind, sondern bereits über funktionierende Vertriebsstrukturen verfügen. “ so Keldenich weiter.

Parfümerietagung 2019 – Ideen, Trends, Rezepte und Neuheiten-Ausstellung

Inzwischen haben sich bereits 31 Aussteller mit insgesamt 61 Marken angemeldet. „Der Schwerpunkt liegt sicherlich auf Duft, aber auch im Bereich Pflege und sogar in der dekorativen Kosmetik können wir interessante Produkte präsentieren. Viele Marken sind im Markt noch nicht erhältlich und stehen daher auch nicht beim Nachbar um die Ecke!“ erklärt Keldenich.

Weitere Informationen zur Parfümerietagung 2019 finden Sie unter: www.parfuemerietagung.de