beauty alliance nutzt Nische zwischen Beauty und Fitness

beauty alliance nutzt Nische zwischen Beauty und Fitness. Teilnahme an der Fitnessmesse FIBO in Köln war ein voller Erfolg. Die beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG setzt damit erneut erfolgreich auf Innovation.

YBPN einem jungen, fitnessorientierten Publikum vorstellen

Auf der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit in Köln, der FIBO, präsentierte sie sich mit ihrer Marke YBPN, „Your Beauty Professional Network“, einem jungen, fitnessorientierten Publikum und traf damit genau den Nerv der Zeit.

Beauty-Allaince – bereits zum zweiten Mal dabei…

Bereits zum zweiten Mal in Folge war die beauty alliance auf der Messe vertreten. Auf mehr als 180 Quadratmetern und mit zwei Ständen stellte sie zusammen mit den Partnern Coty (Hugo Boss Duft und Lancaster Sonnenpflege), Comodynes und ARTDECO aus und setzte so auf eine Kombination von verschiedenen Produkten aus dem Beautybereich.

Mischung zwischen Entertainment und der Expertise

„Die Annahme, dass der Trend sich fit, gesund und schön fühlen zu wollen in einem engen Zusammenhang zur Beautybranche steht, hat sich ganz klar bestätigt“ betonte der Geschäftsführer Christian Lorenz. Die zahlreichen Besucher am Stand interessierten sich sehr für die verschiedenen Angebote. „Wir konnten durch die Mischung zwischen Entertainment und der Expertise der Beauty Professionals der Parfümerie Becker, der Lena Parfümerie und der Parfümerie Meller viele neue Kunden für uns begeistern“, führte Christian Lorenz aus.

Sichtbarkeit auch in die sozialen Netzwerke erweitert

Zusammen mit den anwesenden Influencern Yvonne Pferrer, Jessica Paszka, André Merzdorf und Jan Kraume konnte die Sichtbarkeit auch in die sozialen Netzwerke erweitert und die Nähe zu der jungen Zielgruppe noch intensiviert werden. Die Besuche ihrer Follower am Stand und die Aktionen auf den Social-Media-Kanälen sorgten zusätzlich für Bekanntheit der Marke YBPN.

beauty alliance nutzt Nische zwischen Beauty und Fitness

Die beauty alliance setzte mit ihrer Messeteilnahme an der FIBO auf die Nische zwischen Fitness und Beauty und konnte diese mit großem Erfolg füllen.

Nicht da suchen, wo alle suchen…

„Der Handel sucht überall nach neuen Kunden und immer mehr dort, wo alle suchen. Wir suchen dort, wo sich die jungen Kunden aufhalten – ohne Konkurrenz und mit hoher Akzeptanz der Besucher“ betonte Christian Lorenz.

Fortsetzung geplant…

Die Gespräche für eine erneute Platzierung auf der Messe im kommenden Jahr laufen bereits. „Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung“, sagte Christian Lorenz abschließend.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Beauty Alliance]


1 Trackback / Pingback

  1. beauty alliance Gesellschafterversammlung 2019 in Leipzig

Kommentare sind deaktiviert.