POMELLATO LANCIERT EIGENEN DUFT IN KOOPERATION MIT ICR-ITF GRUPPE

Mailand, Dezember 2011: Pomellato S.p.A. und die ICR-ITF Gruppe geben die Unterzeichnung  einer mehrjährigen exklusiven weltweiten Lizenzvereinbarung für Düfte bekannt.

Die ICR-ITF Gruppe wird die neuen Duftlinien des Mailänder Schmuckhauses entwickeln, produzieren und vertreiben. Ab September 2013 soll das erste Pomellato Parfum auf dem italienischen und auf internationalen Märkten erhältlich sein.

Der erste Pomellato Duft wird eine sensorische Expansion der Markenwerte und Charakteristik von Pomellato sein, inspiriert vom unvergleichlich eleganten und sinnlichen Schmuck des Hauses. Eine neue Pomellato Sensation, die immer getragen und überall hin mitgenommen werden kann.

Bei der Suche nach einem Partner mit gleicher kultureller Affinität entschied sich Pomellato für ICR und ITF, zwei italienische Firmen, die die Parfumindustrie anführen und – dank der Produktionskapazität von ICR und den strategischen Vertriebsmöglichkeiten von ITF – eine Produktentwicklung garantieren, die auf Qualität und Service basiert.

“Die Chemie zwischen Menschen und Unternehmen ist die Grundlage erfolgreicher Partnerschaften, insbesondere bei der Lizenzierung von Düften! Wir haben eine  hervorragende Beziehung mit ICR und ITF sowie der Familie Martone. Ich bin überzeugt, dass wir zusammen ein ganz besonderes, innovatives Parfum entwickeln werden,” erklärt Andrea Morante, Geschäftsführer von Pomellato.

“Die Partnerschaft mit einem der kreativsten und dynamischsten Unternehmen im Schmucksektor ist Quelle großer Zufriedenheit für uns. Wir freuen uns darüber, ein neues
Produkt umzusetzen und damit einen für unsere Gruppe neuen Stil auszudrücken,” so ICR-ITF Präsident Roberto Martone. “Mit unserer Kreativität und Produktionskapazität werden wir den einzigartigen Charakter der Marke Pomellato bestens interpretieren. Die Zusammenarbeit wird sich durch einen bemerkenswerten Stil, Innovation und Perfektion auszeichnen.”

[Text/Logo: POMELLATO/ITF]


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen