Kein Bild
Menschen

Hermès: Jean-Louis Dumas verstorben

Jean-Louis Dumas, Nachfahre des Hermès-Gründers und langjähriger Präsident des Unternehmens, ist am 01. Mai in seiner Wohnung in Paris verstorben. Dumas wurde 72 Jahre alt. In seinen 28 Jahren an der Spitze des Unternehmens, von 1978-2006, war er an vielen richtungsweisenden Projekten des Luxushauses maßgeblich beteiligt. So wurde unter seiner Ägide unter anderem 1984 die legendäre Birkin-Bag entwickelt sowie im Jahr 2000 das erste „Maison“ Hermès auf der Madison Avenue in New York eröffnet. In den Jahren seiner Präsidentschaft wurde Hermès zum Synonym für den internationalen Luxus französischer Prägung. Mit Dumas verliert die französische Luxusindustrie ein wichtiges Mitglied und einen richtungsweisenden Visionär. […]