Wechsel in der Geschäftsführung von L’Oréal Luxe

Wechsel in der Geschäftsführung von L’Oréal Luxe. Nach 35 Jahren im L’Oréal Konzern hat sich ROLF SIGMUND, Geschäftsführer L‘Oréal Luxe, entschieden, ab März 2019 in den vorzeitigen Ruhestand zu treten. Nachfolgerin wird an 01. März 2019 ISABEL NEUDECK.

Wechsel in der Geschäftsführung von L’Oréal Luxe – Rolf Sigmund

Nach 35 Jahren im L’Oréal Konzern hat sich ROLF SIGMUND, Geschäftsführer L‘Oréal Luxe, entschieden, ab März 2019 in den vorzeitigen Ruhestand zu treten. Rolf Sigmund (60) blickt auf eine sehr erfolgreiche Karriere innerhalb des L’Oréal Konzerns zurück.

Stationen in unterschiedlichen Ländern und Positionen

Nach seinem Studium in Deutschland und Frankreich begann er bei L’Oréal in Paris, gefolgt von Stationen als Director Marketing und Sales in Deutschland und Frankreich. Danach war Rolf Sigmund in Belgien und Spanien als Geschäftsführer Luxe und in Thailand als Country Manager tätig. In 2005 kehrte er als Geschäftsführer Luxe nach Düsseldorf zurück, wo er die Erfolgsgeschichte des Geschäftsbereichs mit Marken wie Lancôme, Biotherm, Giorgio Armani Cosmetics, YSL Beauté, Kiehl´s u.v.m. bis heute maßgeblich geprägt hat.

Seit zwei Jahren General Manager Lancôme für Europa den Mittleren Osten und Afrika

Ab 1. März übernimmt ISABEL NEUDECK die Nachfolge von Rolf Sigmund. Seit 20 Jahren im L’Oréal-Konzern, war sie die ersten 12 Jahre im Geschäftsbereich Consumer Products in Deutschland und Frankreich tätig. Zunächst im Marketing, später im Key Account Management und ab 2010 schließlich als Geschäftsführerin Consumer Products in Tschechien/Slowakei/Ungarn, kehrte sie 2012 als Geschäftsleiterin für die Luxusmarke Lancôme nach Deutschland zurück. Seit zwei Jahren ist sie in Paris als General Manager Lancôme für Europa, den Mittleren Osten und Afrika verantwortlich.

[Text/Bild: L’Oréal]


Galeria Kaufhof: Roland Neuwald legt Geschäftsführung nieder – Dr. Stephan Fanderl übernimmt

1 Trackback / Pingback

  1. Nielsen D-A-CH - Jens Ohlig neuer Geschäftsführer

Kommentare sind deaktiviert.