first in beauty präsentiert Essence 2014 – Menschen, Werte, Leidenschaften

Essence Titel_2014_kBereits zu Start des Weihnachtsgeschäftes hatte die Qualitätsgemeinschaft first in beauty, Düsseldorf ihr neues Kundenmagazin Essence 2014 vorgestellt. Das aktuelle Heft stellt die Werte der Qualitätsgemeinschaft, die dahinter stehenden Menschen, ihre Vorstellungen und Leidenschaften in das Zentrum der aktuellen Ausgabe.

first in beauty stellt die Menschen hinter den Kulissen vor, die Persönlichkeiten in den Parfümerien bzw. hinter den internationalen Luxusmarken: angefangen mit den Maîtres des Parfums über Familienunternehmer wie Gimmo Etro der mit seinem Paislymuster und Feinparfümerie die Welt verzaubert, die Inhaber der first in beauty Parfümerien, das Traditionshaus Creed das seit inzwischen sieben Generationen große Düfte für die Herrscherhäuser der Welt kreiert oder Hermes Parfümeur Jean Claude Ellena. Was motiviert sie, was führte sie zum Parfum und wie passt das zu ihren privaten Motivationen und Leidenschaften?

Was motiviert Unternehmer in den first in beauty Parfümerien und den angeschlossen Luxushäusern in der Zeit von Internet und Discount Werte wie Wertschätzung, Anerkennung, Individualität, Tradition und Innovation, Kompetenz, Nachhaltigkeit und kompromisslose Kundenorientierung in den Mittelpunkt ihres geschäftlichen Handelns zu stellen?

Wie ist es den Maîtres des Parfums gelungen, die eigene Leidenschaft für Duft zum Beruf zu machen? Was macht sie zum idealen Sparringspartner für die Suche nach dem eigenen Lieblingsparfum? Warum sind Begeisterung, Lebensgefühl und Aufmerksamkeit die Voraussetzung für eine erfolgreiche Duftberatung und was hat positive Psychologie damit zu tun? Wer oder was steht hinter den großen Marken der Parfümerie und was zeichnet sie aus?

Was ist das besondere am Haus Cartier und warum ist das Unternehmen der traditionellen Uhrmacherkunst, der Haute Horlogerie noch immer eng verbunden? Wie führt Chef-Parfümeur Thierry Wasser die Ideen und Vorstellungen der Duft-Dynastie Guerlain auch ohne Blutsbande in der nächsten Generation fort?

Diese und weitere interessante Fragen rund um Parfum, Luxus, Duft und Leidenschaft beantwortet die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift “Essence 2014”. Das Magazin ist für jede first in beauty Parfümerie in einer eigenen Auflage erschienen. Es ist ab sofort nur in den 28 deutschen Spitzenparfümerien der Qualitätsgemeinschaft first in beauty erhältlich.



Weitere Meldungen rund um den Parfümerieeinzelhandel und sein Umfeld finden Sie hier…