Neuausrichtung: Piz Buin ab Januar im Portfolio von Johnson & Johnson

Piz BuinNeuss, im Oktober 2013 – Die Johnson & Johnson GmbH baut ihr Portfolio aus. Ab Januar nächsten Jahres übernimmt das Unternehmen den Vertrieb der Sonnenschutzmarke Piz Buin® für den deutschen Markt.

Eine sonnengebräunte Haut, die gleichzeitig optimal geschützt ist – dafür steht Piz Buin, seit 1989 eine Marke von Johnson & Johnson. Jetzt will das Gesundheitsunternehmen ihr Potenzial für Deutschland noch besser ausschöpfen und integriert die Marke in das Portfolio: Zum neuen Jahr geht der Vertrieb für den hiesigen Markt von der Firma Straub GmbH, die sich auf den Vertrieb im selektiven Bereich konzentrierte, wieder in die Hand der Johnson & Johnson GmbH, die ihn bereits bis 1997 verantwortete.

„Knapp 60 Prozent der Verbraucher in Deutschland kennen die Marke Piz Buin“, sagt Danica Siemer, Vertriebsdirektorin der Johnson & Johnson GmbH. „Das sind ideale Voraussetzungen, um Piz Buin breiter als bisher zu vermarkten und im Kosmetiksegment zu wachsen.“

[Text/Bild: Johnson & Johnson]


Weitere Meldungen zu Unternehmen der Parfümerie- und Kosmetikbranche…