Neues flaconi Logistikzentrum – Startschuss in Halle

Neues flaconi Logistikzentrum: Nach der Grundsteinlegung im September 2020, liefert flaconi seit Montag letzter Woche die ersten Pakete ausdem neuen, 28.000 m² großen Logistikzentrum in Halle an Kunden in Deutschland, Österreich und Polen.

900 Arbeitsplätze und 167.000 Bestellungenabfertigen

Der Online Retailer für Beauty Produkte hieß am ersten Arbeitstag 185 neue Angestellte willkommen. Für Mai sind weitere 65 Mitarbeiter*innen geplant und langfristig wirdflaconi etwa 900 Arbeitsplätze vor Ort schaffen und im Schnitt täglich etwa 167.000 Bestellungenabfertigen.

Neues flaconi Logistikzentrum – Startschuss in Halle

Ab Mitte des Jahres wird das gesamte Ordervolumen von mehr als 850internationalen Marken und über 55.000 Produkte von hier versandt. Das neue flaconi Team setztsich aus Vollzeit- und Teilzeitkräften zusammen, von Mitarbeiter*innen in der Logistik über Abteilungsleiter*innen bis hin zu Senior Infrastructure Manager*innen. Eltern Schichten machen dieVereinbarung von Karriere und Familie möglich.

Covid-19 Schutzmaßnahmen im Blick

Um vor Ort die nötigen, epidemiologischen Schutzmaßnahmen zu gewährleisten, herrscht Maskenpflicht bei allen Bewegungen im Lager. FFP2 Masken gehören zum Standard sobald der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einzuhalten ist. Zweimal die Woche bietet flaconi zudem allen Angestellten einen kostenfreien Covid-19 Schnelltest an. Montags werden die Tests von einem mobilen Testzentrum aus Halle durchgeführt, Donnerstags durch das interne People & Culture Team. Hierfür wurden auf der Fläche zwei Teststationen (im Wareneingang und im Warenausgang) errichtet. Zudem wird ein stufenweise abgestimmter Pausenplan umgesetzt.

Neues flaconi Logistikzentrum – umweltbewusstes Verpackungsdesign

flaconi hat das Thema Nachhaltigkeit fest im Blick: Seit 2020 arbeitet ein Team daran, den Versand des Beauty Sortiments mit innovativem Verpackungsdesign umweltbewusst zu gestalten. Bereits im vergangenen Jahr implementierte flaconi sein neues Verpackungskonzept. Während der Online Retailer den Plastikverbrauch im gesamten Versandprozess um 52% senken konnte, hat sich mit der Umstellung auf das neue flaconi Packaging der durchschnittliche Anteil von Plastik als Packmittel von durchschnittlich 9g pro Bestellung auf 3g reduziert.

Entwicklung Plastikverbrauch zu Ordervolumen

Der E-Commerce Player konzipierte ein Verpackungsdesign, das gleichermaßen hochwertig und umweltbewusst ist. Die neuen Kartons sind zu 100% aus recyceltem Material hergestellt. Das innovative Ergebnis ist eine dreiteilige Lösung, bestehend aus einem Umkarton, einem flexiblen Gefache und einer Rastereinlage. Die höhenverstellbare Rastereinlage dient neben dem Gefache zur Produkt Fixierung. Damit sind die empfindlichen Produkte auch während des Transportweges bestens geschützt. Zusätzlich können die einzelnen Bestandteile der Verpackung für saisonale Kampagnen individuell bedruckt und somit aktiv in die Kundenansprache und das Auspack Erlebnis eingebunden werden.

Neues flaconi Logistikzentrum – Voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte plastikfrei

Im neuen Logistikzentrum in Halle wird voraussichtlich bereits in der zweiten Jahreshälfte komplett plastikfrei verschickt: Anstatt der momentan bei Großpaketen und wenigen Sonderprodukten verwendete Luftpolsterfolie aus Plastik, nutzt flaconi dann für alle Lieferungen ausschließlich Bio Luftpolsterfolie (PaperWave). PaperWave ist eine nachhaltige Lösung aus biologischem Kunststoff aus Kartoffelstärke. Das Material ist kompostierbar und damit zu 100% recyclebar.

[Text:parfuemerienachrichten/Bild: flaconi]


2 Trackbacks / Pingbacks

  1. /homepages/26/d588277077/htdocs/parfuemerienachrichten.de/wp-includes/comment-template.php on line 677
    " class=""> Puig 2020: Umsatz fällt Corona bedingt auf 1.537 Mio. €
  2. /homepages/26/d588277077/htdocs/parfuemerienachrichten.de/wp-includes/comment-template.php on line 677
    " class=""> Sephora: Neues Distributionszentrum in Polen - Partner mit Erfahrung

Kommentare sind deaktiviert.