Parfümerietagung 2017 Teil II: Echtheit: Chance für Marken und Handel

Der erste Tag der Parfümerietagung stand ganz im Zeichen des Mottos: “Echt? Glaubwürdig?! – Ehrlich, aufrichtig, konsequent! – Wege aus der Rabattfalle”. Markenspezialistin Patricia Anna Hitzler erklärte warum die inflationäre Verwendung des Begriffs „Luxus“ die Branche vor Probleme stellt. Extremsportler Hubert Schwarz erklärte in Anschluss warum Echtheit, Ehrlichkeit und Authentizität die wichtigsten Voraussetzungen für das erreichen hochgesteckter Ziele sind. 

Schleichende Entwertung des Luxus: Authentizität als Ausweg

Foto: Markenspezialistin Patricia Anna Hitzler
Markenspezialistin Patricia Anna Hitzler bei der Parfümerietagung 2017 [Foto: BVPKW/Herrmann-Kümper]
Unter der Überschrift „Schleichende Entwertung des Luxus: Authentizität als Ausweg“ erklärte Markenspezialistin Patricia Anna Hitzler was ein wirkliches Luxusprodukt ausmacht. Die inflationäre Verwendung des Begriffs „Luxus“, so Patricia Anna Hitzler stellt die Luxusbranche vor eine der größten Herausforderungen und wirft die Frage auf: Was tun, wenn die Exklusivität verloren geht und Luxus plötzlich gewöhnlich wird? Gerät die gewohnte Welt ins Schwanken, kommen Zweifel und Misstrauen auf, bietet Echtheit und Authentizität den Menschen Sicherheit und Vertrauen, sagt Patricia Hitzler. Neben fundamentalen Kriterien, wie bspw. Natürlichkeit, Transparenz und Ehrlichkeit, steht dem Luxussegment darüber hinaus eine Bandbreite authentizitätsfördernder Eigenschaften zur Verfügung: Historie, Tradition und Handwerk, Kunst und Kultur und der wohlüberlegte, gemäßigte Einsatz von Werbung sind nur einige der Maßnahmen, die eingesetzt werden können, um die Wahrnehmung von Authentizität zu verbessern. Das alles funktioniert jedoch nur, wenn diese Werte auch gelebt werden.

Lieber echt als sicher – Echtheit als Erfolgsfaktor und Lebensziel

Hubert Schwarz, Extremsportler, Motivationstrainer und Unternehmer
Hubert Schwarz, Extremsportler, Motivationstrainer und Unternehmer bei der Parfümerietagung 2017 [Bild: BVPKW/Herrmann-Kümper]
Wer andere anstecken will, muss selbst brennen und wer andere mitreißen will, der muss sich in erster Linie selbst im Griff haben. Dabei sind Spitzenleistungen nicht automatisch das Resultat von Training und Können, sondern in erster Linie eine Frage ehrlicher und detaillierter Planung sowie konsequenter Umsetzung und eisernen Willens. Das glaubt zumindest Hubert Schwarz, Extremsportler, Motivationstrainer und Unternehmer. Er handelte danach und tauschte eine gesicherte Karriere im öffentlichen Dienst gegen eine unsichere Zukunft als Extremsportler, Unternehmer und Visionär. Nur wer ehrlich mit sich selbst und anderen umgeht, seine eigenen Zielen und Leistungen realistisch einschätzt und bewertet, wird auch hochgesteckte Ziele erreichen. Bekanntlich beginnt der längste Weg mit dem ersten Schritt und dann nur immer mit einem weiteren.

Parfümerietagung 2017 – Ehrungen und Jubiläen

Kurt Prenzler, Parfümerie Liebe (145 Jahre Parfümerie Liebe), Frank Haensel, Beauty Alliance (50 Jahre Beauty Alliance), Peter Wiedemann (160 Jahre Parfümerie Wiedemann), Ulrich Schwarze (Goldene Ehrennadel des Bundesverband Parfümerien für besondere Verdienste um die Parfümerie-Branche), Präsidentin Barbara Summerer, Laudator, VKE Präsident und Clarins Geschäftsführer Stephan Seidel. Im der zweiten Reihe Rainer Eiden, Vizepräsident und Elmar Keldenich, Geschäftsführer

Im Rahmen der Abendveranstaltung wurden herausragende Persönlichkeiten, Menschen und Unternehmen der Branche geehrt.
Beauty Alliance Geschäftsführer Ulrich Schwarze erhielt die goldene Ehrennadel des Bundesverband Parfümerien e.V. für seine langjährigen Verdienste um die Parfümeriebranche und den Mittelstand.

Auch die Beauty Alliance selbst erhielt eine Anerkennung zum 50. Kooperationsjubiläum. Sie wurde Ulrich Schwarze und seinem Nachfolger Frank Haensel stellvertretend für alle Gesellschafter der Bielefelder Kooperation überreicht.

Auszeichnungen für besondere unternehmerische Leistungen und Verdienste um die Branche erhielt auch die Parfümerie Liebe aus Hannover zum 145. Firmenjubiläum. Seniorchef Kurt Prenzler nahm im Namen der Familie die Ehrung entgegen.

Ausgezeichnet wurde auch die Parfümerie Wiedemann, Bad Tölz. Die Oberbayern können mit Stolz auf eine 160jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Inhaber Peter Wiedemann nahm die Ehrung von Präsidentin Barbara Summerer und Vizepräsident Rainer Eiden entgegen.

Lesen sie morgen warum Sie mit Veränderungen sofort anfangen sollten…

64. Parfümerietagung 2018 am 09. und 10. April 2018 in Düsseldorf

Die nächste Parfümerietagung findet am 09. und 10. April 2018 in Düsseldorf statt. Informationen rund um die Parfümerietagung finden Sie unter: www.parfuemerietagung.de


 

Parfümerietagung 2017: Viel Gesprächsstoff – großes Interesse

 

Parfümerietagung 2017 Teil III: Fangen Sie sofort an!

1 Trackback / Pingback

  1. Parfümerietagung 2017: Viel Gesprächsstoff - großes Interesse

Kommentare sind deaktiviert.