Stadt-Parfümerie Pieper übernimmt Goldkopf-Parfümerien

Stadt-Parfümerie Pieper übernimmt Goldkopf-Parfümerien. Nach 53 Jahren in Familienbesitz wird die Kölner Traditionsparfümerie der Familie Reuter mit ihren neun Standorten im Raum Köln und Aachen zum 01. Juli 2016 auf die Stadt-Parfümerie Pieper, Herne übergehen.

Nach vielen erfolgreichen Jahren fällt der Abschied nicht leicht. Dennoch ist die Familie Reuter sehr glücklich mit der Stadt-Parfümerie Pieper nicht nur einen attraktiven Nachfolger, sondern auch eine neue Heimat für die 70 Mitarbeiterinnen gefunden zu haben.  Ihr Wunsch war es die Mitarbeiterinnen wieder in ein Familienunternehmen zu bringen, dass ebenfalls privat geführt wird und die persönliche Beratung der Kunden in den Vordergrund stellt.

Stadt-Parfümerie Pieper übernimmt Goldkopf-Parfümerien – Mitarbeiter im Mittelpunkt

Mit 130 Standorten in Nordrhein-Westfalen , Niedersachsen und Hamburg ist die Stadt-Parfümerie Pieper das größte inhabergeführte Parfümerieunternehmen Deutschlands und für die mitarbeiterorientierte Unternehmensführung bekannt. Ein zentrales Thema des Unternehmens ist die Nachwuchsförderung: “Wir legen besonderen Wert auf eine gute fundierte Ausbildung bei der, neben der Vermittlung von Fachwissen, auch die Entwicklung des Menschen im Vordergrund steht.” sagt Dr. Oliver Pieper, der seit 2012 an der Seite seines Vaters Gerd Pieper das Unternehmen führt. Das eigens geschaffene Bildungszentrum, das Pieper Beauty Forum bietet viel Raum für Ausbildung, Weiterbildung und Mitarbeiterveranstaltung.

Damit steht Pieper für Kompetenz, Individualität und Persönlichkeit. Die Werte für die die Familie Reuter als Unternehmensinhaber stand und die sie sich für die Weiterführung ihres Unternehmens wünscht.

[Bild: Goldkopf Parfümerie Dr. Lennartz GmbH]