Erster Prix Clarins für „Digitale Bildung für Alle e.V.“

Erster Prix Clarins – Der erste “Prix Clarins” wurde am 19. Juni an Bad Driburg an Verena Pausder Gründerin des Vereins „Digitale Bildung für Alle e.V.“ verliehen. Die Laudatio hielt der ehemalige Bundesminister für Bildung und Wissenschaft Klaus von Dohnanyi.

Verena Pausder wird bei Ihrem Projekt von einer großen Vision: alle Kinder sollen chancengleich Zugang zu digitaler Bildung erhalten. 2017 hat sie deshalb den gemeinnützigen Verein „Digitale Bildung für Alle e.V.“ in Berlin gegründet.

Die Motivation: Digitale Ungleichheit zementiert soziale Ungleichheit

Digitale Bildung, was bedeutet das eigentlich? „Jedenfalls nicht, Kindern einfach ein I-Pad in die Hand zu drücken oder Schulen mit Hardware auszustatten“, sagt Verena Pausder. Die dreifache Mutter möchte Kinder bereits ab dem Grundschulalter dazu befähigen, sich in der digitalen Welt aktiv und selbstbestimmt zu bewegen und Computer und Tablets ganz bewusst als Kreativwerkzeuge einzusetzen, anstatt sie nur zu konsumieren. Sie sollen begreifen, wie man in einer digitalen Welt selbstbestimmt lebt, lernt und arbeitet – unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Elternhaus. „Denn digitale Ungleichheit zementiert soziale Ungleichheit und wirkt sich negativ auf die Zukunftsund Teilhabechancen der betroffenen Kinder und somit der ganzen Gesellschaft aus. Und das darf nicht sein!“, fasst Verena Pausder die Motivation für ihr Engagement zusammen.

Programmier-, Animations- und Robotik- Kurse sowie Workshops und Fortbildungen

Dabei hat sie drei Schwerpunkte gesetzt: Bildung in Schulen einführen und gleichzeitig Lehrkräfte ausbilden, benachteiligte Kinder und Geflüchtete unterstützen und besonders Mädchen von klein auf für Technik begeistern. Verena Pausder bemüht sich mit ihrem Verein darum, bundesweit kostenfreie Programmier-, Animations- und Robotik- Kurse sowie Workshops und Fortbildungen anzubieten. Die Angebote finden hauptsächlich im schulischen Kontext statt und richten sich vor allem an Schulklassen und ihre Lehrkräfte. Darüber hinaus sollen aber auch Eltern und Senioren bei Bedarf von dieser Unterstützung profitieren – digitale Bildung für alle eben.

Erster Prix Clarins für Verena Pausder – Gründerin aus der Digitalbranche

Als Gründerin und CEO von Fox & Sheep (2012) und der HA BA Digitalwerkstatt (2016) hat sich Verena Pausder dem digitalen Leben und Lernen unserer Kinder verschrieben. Mit Apps wie „Schlaf gut!“, „Kleine Bauarbeiter“ oder „Streichelzoo“ von Fox & Sheep können sich Kinder behutsam und spielerisch an die digitale Welt herantasten. In der HA BA Digitalwerkstatt werden sie dann dazu ermutigt, Neues auszuprobieren und keine Angst vorm Scheitern zu haben. Damit sie Aha-Momente erleben und sagen: Das kann ich auch!
Mit dem Verein „Digitale Bildung für Alle e.V.“ möchte Verena Pausder diese Momente für alle Kinder in Deutschland möglich machen – und ihnen das Handwerkszeug mitgeben für ein selbstbestimmtes Leben.

Initiative würdigt das persönliche Engagement außergewöhnlicher Frauen

Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Sie würdigt die Initiative und das persönliche Engagement außergewöhnlicher Frauen, die soziale Projekte und Vereine gegründet haben, um die Zukunft von Kindern und Jugendlichen in Deutschland positiv zu gestalten und zu verbessern. Die Preisträgerin erhält bei ihrer Auszeichnung – neben der Trophäe – einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro für ihr Herzensprojekt.

Kosmetikmarke Clarins und Zeitschrift myself verleihen den “Prix Clarins”

Der „Prix Clarins“ wurde von der Kosmetikmarke Clarins gemeinsam mit der Zeitschrift myself den ins Leben gerufen. Der Aufsichtsratsvorsitzende der Groupe Clarins Christian Courtin-Clarins und Julia Becker, Aufsichtsratsvorsitzende der Funke Mediengruppe

Weitere Information zu Verena Pausder und Ihrem Projekt finden Sie unter:
www.digitalebildungfueralle.de

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Clarins]


https://www.parfuemerienachrichten.de/prix-courage-die-auszeichnung-von-clarins-und-mona-lisa-ging-an-„eilod“-e-v/

1 Trackback / Pingback

  1. Comenius EduMedia Auszeichnung 2019 für Basiswissen Duft

Kommentare sind deaktiviert.