Douglas: Mat­thi­as ­Bor­n w­ird­ ne­uer­ Ch­ief­ Fi­nan­cia­l O­ffi­cer

Bild: CBR Fashion Group

Douglas, gab gestern die frühzeitige Nachfolgeregelung auf der Position des Chief Financial Officers bekannt. Matthias Born (48), derzeit CFO der CBR Fashion Group, tritt die Nachfolge von Michael Rauch (47) an.

Matthias Born übernimmt CFO-Funktion spätestens zum 1. September 2019

Michael Rauch hat von Januar 2017 an die strategische Neuausrichtung der Organisation begleitet, sowie die internationale Expansion durch drei Akquisitionen und die damit verbundenen erfolgreichen Integrationen und Synergierealisierungen vorangetrieben. Michael Rauch verlässt das Unternehmen im besten Einvernehmen mit Kollegen in der Geschäftsführung und Gesellschaftern. Er wird Matthias Born im Unternehmen einarbeiten der dann die CFO-Funktion spätestens zum 1. September 2019 übernehmen wird.

Erfolge der strategischen Neuausrichtung nachhaltig absichern

Dr. Henning Kreke, Aufsichtsratsvorsitzender von Douglas, sagte: „Wir danken Michael Rauch für seine erzielten Erfolge und seinen Einsatz für Douglas in einer wichtigen Phase des Umbaus. Jetzt geht es darum, die Erfolge der strategischen Neuausrichtung nachhaltig abzusichern. Für die Zukunft freuen wir uns, dass wir mit Matthias Born einen ausgewiesenen Finanzexperten für Douglas gewinnen konnten, der mit seiner langjähren Handelsexpertise dazu beitragen wird, die konsequente Umsetzung der Strategie weiter zu beschleunigen.“

Müller: Profitablen Wachstumskurs fortführen

Tina Müller, CEO von Douglas, sagte: „Michael Rauch hat mit großem Engagement einen wichtigen Beitrag zur Transformation von Douglas geleistet. Wir freuen uns darauf, nun gemeinsam mit Matthias Born unsere Zukunftsstrategie #FORWARDBEAUTY weiter umzusetzen und unseren profitablen Wachstumskurs fortzuführen.“

Matthias Born kommt von der CBR Fashion Group

Matthias Born kommt von der CBR Fashion Group, zu der die bekannten Marken Street One und CECIL gehören. Dort verantwortet er seit 2013 als CFO die Bereiche Finanzen, Logistik, Controlling, IT und Recht. Zudem hat er seit 2017 in Personalunion als COO erfolgreich die Effizienz der Zentralfunktionen von CBR gesteigert.

[Text: Douglas/Bild: CBR Fashion Group]


1 Trackback / Pingback

  1. Douglas: Corona-Pandemie bremst Wachstum - Omnichannel unterstützt

Kommentare sind deaktiviert.