Rückblick 2012: Europäischer Parfümerieverband FEPD feierte 50. Jubiläum in Paris

Rückblick 2012: Europäischer Parfümerieverband FEPD feierte 50. Jubiläum in Paris. Im Rahmen eines Kongresses hat der Europäische Dachverband des Parfümerie Einzelhandels, FEPD – Fédération Européenne des Parfumeurs Détaillants, im Oktober 2012 in Paris, Frankreich das 50. Jubiläum des ersten FEPD-Kongresses vor 50 Jahren gefeiert.

Dabei trafen sich  1961, ein Jahr nach der eigentlichen Gründungsversammlung, erstmals  Delegierte der europäischen Parfümerieverbände um im deutschen Rotenburg ob der Tauber gemeinsam aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für die Branche zu diskutieren.

Die Fédération Européenne des Parfumeurs Détaillants ist damit einer der ersten gesamteuropäischen Dachverbände des Handels in Europa.

Im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung diskutierten nun mehr als 100 Teilnehmer aus ganz Europa über die aktuellen Herausforderungen für den europäischen Parfümeriewarenhandel.

Europäischer Parfümerieverband FEPD feierte 50. Jubiläum

Die Veranstaltung stand unter dem Motto “Die selektive Parfümerie im Blickpunkt neuer Marktentwicklungen: Vertriebsort Internet”.

Zahlreiche Referenten aus Frankreich, Österreich und Deutschland referierten über den aktuellen Status quo und den zukünftigen Herausforderungen für den Parfümerie Warenhandel. Dabei standen Änderungen im Verbraucherverhalten genauso im Blickpunkt wie Möglichkeiten der elektronischen Prozessoptimierung.

Die Grußworte sprachen Robert Leygues, Präsident des Europäischen Parfümerieverbandes und William Koeberle, CEO von Marionnaud und Präsident des Französischen Parfümerieverbandes FFPS.

[Text/Bild: FEPD]