Kein Bild
Branche

Muttertag in Österreich: Parfums als Geschenk immer beliebter

Utl.: 156 Mio. Euro geben die Österreicher zum Muttertag für Geschenke aus – 73% der Söhne beschenken ihre Mütter, aber nur jede zweite Tochter

„Parfums als Geschenk zum Muttertag werden bei den österreichischen Familien immer beliebter“, ist Kurt Gneist, Vorsitzender der Berufsgruppe Parfümeriewarenhandel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), überzeugt und ergänzt: „Der Muttertag ist im Parfümeriewarenhandel nach Weihnachten das umsatzstärkste Ereignis.“

„Im vergangenen Jahr konnte der österreichische Handel anlässlich des Muttertages einen zusätzlichen Gesamtumsatz von 156 Mio. Euro verbuchen“, bezieht sich Gneist auf die Ergebnisse einer Konsumentenumfrage von makam Market Research im Auftrag der Wirtschaftskammer Wien (WKW). Im Durchschnitt gaben Herr und Frau Österreicher 38 Euro für Muttertagsgeschenke aus. […]

Menschen

Dr. Jörn Kreke feiert 70. Geburtstag

Am 5. Mai 2010 feiert Dr. Dr. h.c. Jörn Kreke, Aufsichtsratsvorsitzender der DOUGLAS HOLDING AG, seinen 70. Geburtstag.
Der Name Jörn Kreke ist eng mit dem Aufbau des einstigen Hussel-Süßwarenfilialbetriebes zur international tätigen DOUGLAS-Gruppe verbunden; einem Handelsunternehmen mit heute rund 2.000 Fachgeschäften in 20 Ländern Europas, rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden Euro. Zur DOUGLAS-Gruppe gehören die Douglas-Parfümerien, die Thalia-Buchhandlungen,
die Christ-Juweliergeschäfte, die Damen-Modehäuser von AppelrathCüpper sowie die Hussel-Confiserien.
1940 in Köln geboren, hat Kreke an der Seite von Herbert Eklöh den Handel von Kindesbeinen an kennengelernt. Dem High-School-Abschluss in den USA (1958) folgten Studium (Marketing und Economics) an der Michigan State University (Abschluss 1961) und Promotion bei Prof. Neumark in Frankfurt (Abschluss 1965). Am 1. März 1963 trat er als Geschäftsleitungsassistent von Herbert Eklöh in die Hussel Süßwarenfilialbetrieb AG ein und wurde 1969 – im Alter von gerade einmal 29 Jahren – deren Vorstandsvorsitzender. […]

Kein Bild
Menschen

Hermès: Jean-Louis Dumas verstorben

Jean-Louis Dumas, Nachfahre des Hermès-Gründers und langjähriger Präsident des Unternehmens, ist am 01. Mai in seiner Wohnung in Paris verstorben. Dumas wurde 72 Jahre alt. In seinen 28 Jahren an der Spitze des Unternehmens, von 1978-2006, war er an vielen richtungsweisenden Projekten des Luxushauses maßgeblich beteiligt. So wurde unter seiner Ägide unter anderem 1984 die legendäre Birkin-Bag entwickelt sowie im Jahr 2000 das erste „Maison“ Hermès auf der Madison Avenue in New York eröffnet. In den Jahren seiner Präsidentschaft wurde Hermès zum Synonym für den internationalen Luxus französischer Prägung. Mit Dumas verliert die französische Luxusindustrie ein wichtiges Mitglied und einen richtungsweisenden Visionär. […]

Kein Bild
Termine

Beautyworld geht neue Wege

Märkte verändern sich. Auch das Beauty-Umfeld rund um die Parfümerie, Drogerie und Kosmetik verändert sich. Das betrifft auch die Vertriebskanäle und Messen.

Die Messe Frankfurt strukturiert daher auch das Thema Beauty am Standort Frankfurt neu. Die Beautyworld als eigenständige Fachmesse wird es in der bisherigen Form zunächst nicht mehr geben, dafür werden die vielfältigen Beautythemen unter neuen Frankfurter Dächern fortgeführt.
Handelsorientierte Aussteller der Beautyworld werden zukünftig im Bereich Giving der Ambiente präsentiert. Anwendungsorientierte Aussteller wie Kosmtikinstitute finden in der Hair and Beauty ein neues Zuhause. […]

Kein Bild
Unternehmen

Galeries Lafayette präsentiert Dufstars 2010

Berlin April 2010 – Zum ersten Mal präsentieren die Galeries Lafayette auf besonderer Weise die DUFTSTARS 2010 vom 26. April bis zum 8. Mai 2010 in ihrem Berliner Geschäft an der Friedrichstrasse.

Seit dem 26. April schmückt ein Riesen-Blow-up die begrünte Fassade von Jean Nouvel. Präsentiert werden nominierte Düfte für den diesjährigen deutschen Parfumpreis „Duftstars 2010“. Das glamouröse Hauptschaufenster und die Fläche im Eingangsbereich sind zusätzliche Eye-Catcher. […]

Branche

Umfrage: UVP – Segen oder Fluch?

An der unverbindlichen Preisempfehlung scheiden sich die Geister. Die einen sehen in ihr ein Instrument, das Anbietern mit Mondpreisen die wenig seriöse Werbung erleichtert. Andere sehen in ihr eine echte Unterstützung für den Handel. Uns interessiert Ihre Meinung. Ist die UVP ein archaisches Relikt oder schiere Notwendigkeit? UVP, ja oder nein? Stimmen Sie ab! […]