MONTEIL Spring Masks drei Duftnuancen für den Fühling

MONTEIL Spring Masks – nachdem die Tage nun wieder länger werden, steht der Frühling auch bald schon vor der Tür. Viele nutzen die Zeit nun um ihre Wohnung auf Vordermann zu bringen, warum dann nicht auch der Haut etwas Gutes tun?

Denn die Haut steht während der Wintermonate unter ständigem Stress. Der Wechsel zwischen der eisigen Winter- und der warmen Heizungsluft entzieht der Haut Feuchtigkeit. Durch die Kälte wird die Haut schlechter durchblutet und dadurch auch schlechter mit Sauerstoff versorgt. Dies führt wiederum dazu, dass die Haut Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt ist.

Erlesene Wirkstoffe unterstützen den Abbau von “Zellmüll”, pflegen die strapazierte Haut und versorgen diese ausreichend mit Feuchtigkeit. Lassen Sie sich von den drei sinnlichen Duftnuancen „Magnolie, Rose und Flieder“ der MONTEIL Spring Masks verzaubern.

MONTEIL Spring Masks – Wirkstoffkomplex aus mit Oleuropein, Jujubeextrakt und Levan

Passend zum Thema Frühjahrsputz, soll das enthaltene Oleuropein den Abbau von schädlichen Zellbestandteilen oder auch vom sog. „Zellmüll“ befreien. Verantwortlich ist dafür normalerweise der hauteigene Bestandteil mit dem Namen Proteasom. Dieser Stoff ist für das „Zellrecycling“, also für den Abbau sowie die Wiederverwendung beschädigter Zellbestandteile verantwortlich. Da das Proteasom allerdings mit zunehmendem Alter seine Funktion verliert, soll es durch den Wirkstoffkomplex Unterstützung von außen erhalten.

Die Masken wirken zu dem prophylaktisch und sollen die antioxidative Abwehr der Haut unterstützen, indem sie der Bildung von „Zellmüll“ entgegen wirken. Der Wirkstoffkomplex macht sich dabei unter anderem die positiven Eigenschaften des Pflanzenstoffs Oleuropein zunutze. Dabei handelt es sich um ein Polyphenol, welches vor allem im Olivenbaum vorkommt. Diesem Polyphenol werden zahlreiche Eigenschaften nachgesagt. So soll es z.B. die zelluläre Hautalterung verzögern und zur Zellentgiftung beitragen.

Der ebenfalls enthaltene Jujubeextrakt wird aus der Chinesischen Dattel gewonnen. Diese enthält 100 Mal mehr Vitamin C als ein Apfel. Dem Extrakt wird daher eine antioxidative Wirkung nachgesagt. Er soll außerdem stärkend und revitalisierend wirken. Das Levan trägt zur Feuchtigkeitsversorgung der Haut bei. Ihm wird außerdem eine lindernde Wirkung auf Hautreizungen nachgesagt.

[Text/Bild: MONTEIL]