Müller/Douglas: Kartellamt beobachtet

Müller_DouglasDas Bundeskartellamt beobachtet die Aufstockung der Anteile an der Douglas Holding AG, Hagen durch den Ulmer Drogeriemarktunternehmer Erwin Müller sehr genau.

“Wir beobachten das”, wird ein Behördensprecher von Reuters zitiert. “Wir können aber noch nicht sagen, ob das anmeldepflichtig ist oder nicht.”

Müller hatte seinen Anteil an dem Hagener Unternehmen jüngst von zuletzt 6,35 Prozent auf über 10 Prozent aufgestockt. Auch einen weiteren Ausbau seines Anteils auf 15 Prozent hatte er im Gespräch mit der Online-Ausgabe des Magazins Fokus, wie berichtet, nicht ausgeschlossen. Ziel sei es, so Müller, zweitgrößter Aktionär des Unternehmens zu werden.

[Grafiken: Müller/Douglas]