Revlon/Elizabeth Arden Onno van Steijn neuer General Manager DACH

Revlon/Elizabeth Arden Onno van Steijn neuer General Manager DACH. Wie das Beauty-Unternehmen Revlon mit den Gesellschaften Elizabeth Arden GmbH und Beautyge Germany GmbH bekannt gibt, folgt Onno van Steijn seit dem 1. November 2020 als General Manager und Geschäftsführer DACH Tobias Staehle, der das Unternehmen zum 31. Oktober 2020 verlassen hat.

Revlon/Elizabeth Arden Onno van Steijn neuer General Manager DACH

Der gebürtige Niederländer Onno van Steijn gilt als ebenso erfahrener wie leidenschaftlicher Beauty- und Salon-Professional mit strategischer, finanzieller und operativer Verantwortung, umfassender Expertise im Lifestyle und Luxus-Segment sowie der Professional-Hair-Branche.

25 Jahren in unterschiedlichen Management-Positionen

Onno van Steijn ist seit mehr als 25 Jahren in unterschiedlichen Management-Positionen tätig, zwölf Jahre davon in Deutschland. Zuletzt war er Brand General Manager Aveda DACH bei Estée Lauder Companies. Davor hatte er diese Position für die Beneluxstaaten inne, nachdem er elf
Jahre in den Niederlanden für L’Oréal tätig war.

Ausbau der Positionen der Marken und des Unternehmens

„Wir danken Tobias Staehle für sein Engagement und wünschen ihm alles Gute auf seinem zukünftigen Weg. Für die Neubesetzung der Position des General Managers und Geschäftsführers DACH freuen wir uns sehr, Onno van Steijn gewonnen zu haben. Wir sind überzeugt, mit ihm und seiner langjährigen Erfahrung sowie seinem tiefen Verständnis unserer Branche die richtige Person gefunden zu haben, um gemeinsam mit dem Team und unseren Handelspartnern die Positionen unseres Unternehmens und unserer Marken in der DACH-Region zu stärken und weiter auszubauen“, so Charles Waters, EMEA President Revlon.

In seiner Funktion als Geschäftsführer und Managing Director DACH wird Onno van Steijn direkt an EMEA President Revlon Charles Waters berichten.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Revlon/Elizabeth Arden]