Douglas eröffnet Flagship-Store in Frankfurt im neuen Design – Europas größte Douglas Filiale

Douglas eröffnet Flagship-Store in Frankfurt. Die mit fünf Etagen und 2.377 Quadratmetern größte Douglas Filiale Europas erstrahlt im neuen Design: Die zwei oberen Etagen des Flagship-Stores auf der Shoppingmeile Zeil in Frankfurt werden nach intensiver Umbauphase heute wiedereröffnet. Der Flagship-Store präsentiert sich zukünftig als Premium-Destination für Schönheit: Von hochwirksamer Hautpflege mit Experten- und Trend-Marken, über Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmittel, bis hin zu Innovationen aus dem Medical- Beauty-Bereich und bekannten Kosmetikmarken findet der Kunde ein umfangreiches Schönheitsangebot. Ergänzt wird das Shopping-Erlebnis von einer einmaligen Vielfalt an angebotenen Beauty-Behandlungen in mehreren Behandlungskabinen.

Douglas eröffnet Flagship-Store in Frankfurt – einzigartiges Sortiment, neues Beratungs- und Servicekonzept

„Der Flagship-Store in Frankfurt bietet ein einzigartiges Sortiment sowie ein völlig neues Beratungs- und Servicekonzept, das weit darüber hinausgeht, was Retailer üblicherweise anbieten. Wir überraschen, entwickeln uns weiter und untermauern unser Verständnis von Beauty und unsere Haltung zu individueller Schönheit,“ sagt Tina Müller, CEO Douglas Group.

Unterschiedliche Etagen – unterschiedliche Themen

Während Kunden im Untergeschoss, Erdgeschoss und auf der 1. Etage Damen- sowie Herrendüfte und dekorative Kosmetik finden, werden in der 2. Etage der Filiale besonders hochwertige Hautpflegemarken und Expertenmarken präsentiert. Diese sind thematisch unterteilt in Segmente wie „Natural“ (z.B. Oliveda, Douglas Natural oder Origins), „Lab“ mit Dr.-Brands und dermatologischen Marken (z.B. Dr. Dennis Gross, Dr. Barbara Sturm oder dermalogica) oder „Korean“ mit asiatischen Beauty-Marken (z.B. Dr. Jart, Dewytree oder Neogen).

Kunden können persönliche Gesichtscreme produzieren lassen

Darüber hinaus bietet der Flagship-Store eine besondere Neuheit im Bereich individualisierte Pflegekonzepte: Mit Skinmade, einer Art Minifabrik für personalisierte
Hautpflege, die das Fraunhofer-Institut gemeinsam mit der Dermatest GmbH entwickelt hat, können sich Kunden exklusiv bei Douglas direkt vor Ort ihre persönliche Gesichtscreme produzieren lassen. Auf Basis verschiedener Hautmessungen wird der Hautzustand bestimmt und eine Creme gemischt, die die individuellen Bedürfnisse mit exakt abgestimmten Inhaltsstoffen versorgt.

Friseursalon, Blow Dry Bar und ein großer Beauty Spa-Bereich

Auf der gesamten Fläche wird es außerdem sogenannte Quick Treatments geben. Auf der 3. Etage des Stores stehen die Beauty-Services im Mittelpunkt. Hier befinden sich Friseursalon, Blow Dry Bar und ein großer Beauty Spa-Bereich: In insgesamt sechs Behandlungskabinen werden Facial- und Body-Treatments sowie Mani- und Pediküre angeboten. Die Behandlungsräume können zusätzlich von Marken für ihre Services gebucht werden.

Douglas eröffnet Flagship-Store in Frankfurt – Beauty Academy bietet Events und Services

Mit einer Beauty Academy bietet Douglas eine exklusive Plattform, um Kunden zu speziellen Events und Services einzuladen sowie Produktanwendungen direkt durch
Experten erlebbar zu machen.

Designsprache spiegelt neue Ausrichtung von Douglas

Die Designsprache des Flagship-Stores spiegelt die neue und moderne Ausrichtung von Douglas wider und lässt die luxuriöse Transformation der beiden modernisierten Etagen sichtbar werden. Helle und pastellige Töne treffen auf Naturmaterialien wie Marmor oder Seekiefer und Metalle wie Messing und verschmelzen zu einem stimmigen Designbild. Nach der Eröffnung des Douglas Stores in Kampen auf Sylt und der Einführung des neuen Store-Konzepts Douglas PRO in Hamburg, ist der Flagship-Store ein weiteres Highlight in neuem Design.

Adresse:
Douglas
Zeil 98-102
60313 Frankfurt am Main

[Text/Fotos: Douglas]

 


Douglas: Nicole Nitschke neue Geschäftsführerin für Deutschland und die Schweiz – ab 2019

1 Trackback / Pingback

  1. Douglas 2018 zurück auf Wachstumskurs

Kommentare sind deaktiviert.