LALIQUE und JAGUAR – NOBILIS übernimmt DACH-Region

LALIQUE und JAGUAR – NOBILIS übernimmt DACH-Region. Die NOBILIS Group übernimmt die Distribution der Parfüm-Marken LALIQUE und JAGUAR in der DACH-Region. Die NOBILIS Group GmbH wird ab Januar 2022 der exklusive Distributionspartner für die Düfte der Marken LALIQUE Parfums und JAGUAR Fragrances in der DACH-Region.

LALIQUE und JAGUAR – NOBILIS übernimmt DACH-Region – weiterer Schritt in der Zusammenarbeit

Nach der Lancierung der Düfte der Marke BRIONI, sowie der Übernahme der Vertriebsrechte der Marken GRÈS und BENTLEY zu Beginn des Jahres, ist dies nun ein weiterer Schritt in der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der LALIQUE Group und der NOBILIS Group.

Marken ergänzen das Portfolio perfekt

Udo Heuser, CEO NOBILIS Group, erklärt zur Übernahme der Vertriebsrechte: „Wir danken der LALIQUE Group für das Vertrauen. Die beiden Marken ergänzen unser Portfolio perfekt und wir freuen uns mit unserer Expertise den Erfolg der Marken LALIQUE und JAGUAR weiter zu stärken.“

David Rios, COO LALIQUE Group: “Wir sind überzeugt, mit NOBILIS Group den richtigen Distributionspartner an unserer Seite zu haben und wir freuen uns, die Distribution unserer Marken in der DACH-Region weiter voranzutreiben.»

Luxus, Nische und Lifestyle-Düfte


Die hochwertigen Düfte der traditionsreichen Luxusmarke LALIQUE mit der einzigartigen Handschrift sind sowohl im Luxury / Niche als auch im Prestigesegment angesiedelt. Die Düfte der Marke JAGUAR werden im Schwerpunkt im Bereich Consumer / Lifestyle vertrieben und repräsentieren die typischen Jaguar-Attribute Stil, Leistung und Modernität.

Fortführung und Erweiterung der Distribution

Die erfolgreich etablierten Parfümlinien beider Marken werden im Zuge der Distributionsübernahme weitergeführt und das Portfolio durch Produkte- Neueinführungen kontinuierlich erweitert. Darüber hinaus sehen beide Partner Wachstumspotenziale durch das Vertriebs- und Marketing Know-how der NOBILIS Group sowie durch die enge Partnerschaft mit der LALIQUE Group.

[Text/Bild: Nobilis Group]