Messe Düsseldorf verschiebt Beauty – Parfümerietagung am 22. und 23. März findet statt

Die Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die Kosmetikmesse Beauty. Die Parfümerietgaung 2020 mit der 3. Deutschen Nischenausstellung findet, ebenfalls in Düsseldorf, wie geplant am 22. und 23. März 2020 statt.

Messe Düsseldorf verschiebt Beauty – alternativer Messetermine in Abstimmung

Die Messe Düsseldorf GmbH verschiebt die Kosmetikmesse Beauty. In enger Abstimmung mit allen beteiligten Partnern wird das Unternehmen, um größtmögliche Planungssicherheit zu garantieren, zeitnah über einen alternativen Messetermine beraten.

BEAUTY Verschiebung… komplizierte Reisesituation für internationale Kunden

Damit folgt die Messe Düsseldorf der Empfehlung des Krisenstabs der Bundesregierung, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert-Koch-Instituts zu berücksichtigen. Aufgrund dieser Empfehlung und der zuletzt deutlich gestiegenen Zahl von Infizierten auch in Europa hat die Messe Düsseldorf die Lage neu bewertet. Hinzu kommt die Verunsicherung zahlreicher Aussteller und Besucher der Veranstaltungen im März und die komplizierte Reisesituation insbesondere für internationale Kunden.

Parfümerietagung 2020 und 3. Deutsche Nischenausstellung finden am 22. und 23. März statt

Die Parfümerietagung 2020 und die 3. Deutsche Nischenausstellung des Bundesverband Parfümerien dagegen findet wie geplant statt. Die deutlich geringere Teilnehmerzahl und ein sehr kleiner Anteil ausländischer Teilnehmer haben hier zu einer anderen Bewertung der Situation geführt. Die Sicherheit der Teilnehmer genießt jedoch auch hier höchste Priorität. “Wir stehen in ständigem Kontakt zu den Ordnungsbehörden…” erläutert Elmar Keldenich, Geschäftsführer des Bundesverband Parfümerien. “…aktuell sieht man dort keine Gründe die für eine Verschiebung oder Absage der Veranstaltung sprechen” so Keldenich weiter.

Vorbeugende Maßnahmen zur Sicherheit der Teilnehmer

Die Sicherheit der Teilnehmer hat jedoch auch hier höchste Priorität. Dazu wurden mit dem Tagungshotel zusätzliche Maßnahmen abgestimmt, um maximale Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten. Diese umfassen sowohl ergänzende Hygiene-, Gesundheitsschutz- als auch Informations-Maßnahmen. Zu diesen zählen, neben optimierten Prozessabläufen des Hotels die Bereitstellung von Informatiosblättern zum Gesundheitsschutz, sowie das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern an öffentlichen Orten und auf den Toiletten.

[Text:parfuemerienachrichten/Bild: Messe Düsseldorf]