Flaconi: Benjamin Ludigs neuer Chief Revenue Officer

Flaconi: Benjamin Ludigs neuer Chief Revenue Officer. Die Online Beauty Destination Flaconi vergrößert ihre Führungsriege um ein viertes Mitglied. Seit 1. Februar 2019 ergänzt Benjamin Ludigs (31) als Chief Revenue Officer die Geschäftsführung.

Verantwortung für Marketing, Sales & Merchandising, Category Management und International Markets

Er verantwortet die Bereiche Performance Marketing, Sales & Merchandising, Category Management und International Markets. Ludigs erweitert das bestehende Managementteam von Kathrin Nusser (CFO), Dr. Steffen Christ (COO) und Thomas Faschian (CCO).

Bereits seit Sommer 2018 Berater für Flaconi tätig

Bereits seit Sommer 2018 ist der Manager als externer Berater für Flaconi tätig. „Ich freue mich, Teil dieser unschlagbaren Konstellation an Führungspersönlichkeiten zu sein und gemeinsam mit meinen Kollegen den Erfolg Flaconis in Deutschland und Europa weiter voranzutreiben,“ so Ludigs.

Flaconi: Benjamin Ludigs – Einschlägige Erfahrungen im E-Commerce

Ludigs bringt einschlägige Erfahrungen im E-Commerce mit. Nach Stationen bei Goldman Sachs wechselte er zum russischen Onlineshop Lamoda. Als CRO trug er dort maßgeblich zur Wachstums- und Umsatzsteigerung der Fashionplattform bei.

Faschian: Fokus verstärkt auf die weitere Skalierung und Internationalisierung

„Mit Benjamin Ludigs haben wir einen engagierten und erfahrenen E-Commerce-Experten für unser Team gewonnen. In der neuen Konstellation werden wir unseren Fokus verstärkt auf die weitere Skalierung und Internationalisierung von Flaconi legen,“ erklärt CCO Thomas Faschian.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Flaconi]


1 Trackback / Pingback

  1. Symrise: Bernd Heinken wird Technischer Leiter Micro Protection

Kommentare sind deaktiviert.