Generationswechsel beim VKE – Grefer für Seidel

Generationswechsel beim VKE – Grefer für Seidel. Bei der Jahrestagung des Vertriebsverbandes VKE-Kosmetikverband wurden sowohl die Position des Präsidenten, als auch weitere Vorstandsposten neu besetzt. Nach elf erfolgreichen Jahren als Präsident hat Clarins Geschäftsführer Stephan Seidel den Staffelstab übergeben. In seine Fußstapfen tritt Markus Grefer, Geschäftsführer von PUIG Deutschland.

Udo Heuser, Geschäftsführer der Nobilis Group und neuer Geschäftsführer des VKE
Udo Heuser, Geschäftsführer der Nobilis Group und neuer Schatzmeister des VKE [Bild: Nobilis Group]

Generationswechsel beim VKE – Grefer für Seidel

Seidel bleibt bis zum Ende der Wahlperiode 2020 als Beisitzer Mitglied des VKE Vorstands. Zusätzlich wurden die Ämter des Schatzmeisters und der Vizepräsidenten im Rahmen der Mitgliederversammlung am 25.06.2019 in Berlin neu besetzt: Auf den langjährigen Schatzmeister, Nobilis Chef, Thomas Schnitzler folgt nach 13 Jahren Udo Heuser, seit April 2019 ebenfalls Geschäftsführer der Nobilis Group.

Johannes Scheer, Shiseido Country General Manager Deutschland und Österreich und Björn Strumann, Vertriebsgeschäftsführer bei Coty Luxury wurden Vizepräsidenten des VKE [Bilder: Archiv]

Zu Vizepräsidenten wurden Björn Strumann, Vertriebsgeschäftsführer bei Coty Luxury, sowie Shiseido Country General Manager Deutschland und Österreich Johannes Scheer berufen.

In den Vorstand kooptiert wurden Veronika Rost, General Manager Estée Lauder Companies GmbH, und Michael Schummert, Geschäftsführer Dr. Babor GmbH & Co. KG.


1 Trackback / Pingback

  1. VKE-Präsident Markus Grefer im Gespräch - Kommunikation ist alles

Kommentare sind deaktiviert.