Newsticker

Coty ohne Lubig

Joachim Lubig wurde für die Region DACH zum neuen General Manager der Coty Consumer Beauty Sparte ernannt.

Coty ohne Lubig – Coty Massenmarkt Geschäftsführer verlässt das Unternehmen. Erst im April 2016 hatte Coty nach der Fusion zwischen Coty Inc. und der Gesellschaft P&G Specialty Beauty die Ernennung ihrer General Manager für die Region Deutschland/Österreich/Schweiz (DACH) angekündigt.

Coty ohne Lubig – Nachfolger noch unbekannt

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Damals wurde Dr. Joachim Lubig für die Region DACH zum neuen General Manager der Consumer Beauty Sparte ernannt, nun verlässt er nach 14 Jahren das Unternehmen. Über einem möglichen Nachfolger ist bis dato noch nichts bekannt geworden.

Marken schön länger unter Druck

Nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen hatte es, insbesondere in der Consumer-Sparte, erhebliche Verwerfungen gegeben. So war unter anderem die Marke Astor von dm und Rossmann ausgelistet worden. Auch die ehemalige Procter-Marke Max Faktor wird durch den Verlust von 300 Türen bei Müller und die anstehende Auslistung bei dm erheblich an Bedeutung verlieren. Beide Marken standen im Handel, dem Vernehmen nach jedoch, schon länger unter Druck.

Weltweite Probleme im Massengeschäft

Aufgrund der weltweiten Probleme im Massengeschäft war jüngst erst das internationale Management für das Massenmarktgeschäft ausgetauscht worden. Auch das Geschäft mit Lifestyle Düften hatte zuletzt enttäuscht, wir berichteten…

Letzter Coty Manager geht von Bord

Mit Lubig geht in der die Region Deutschland/Österreich/Schweiz (DACH) der letzte altgediente Coty Manager von Bord, die Unternehmensleitung wurde schon zuvor von ehemaligen Managern des Fuisonspartners P&G Specialty Beauty dominiert.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Coty]


Coty kündigt die Ernennung neuer General Manager an

Werbung

Parfümerie Bookshop
Bücher, Studien, Publikationen...