Newsticker

Douglas schließt Übernahme von Limoni und La Gardenia ab

Douglas schließt Übernahme von Limoni und La Gardenia ab – nun auch im italienischen Beautysektor führend. Douglas, ein führender Einzelhändler im europäischen Beautysektor, ist nun auch in Italien in führender Position. Die italienische Landesgesellschaft Profumerie Douglas S.p.A. hat heute die Übernahme der beiden führenden Beauty- und Parfümerieketten Limoni und La Gardenia abgeschlossen.

Transaktion wird von der italienischen Wettbewerbsbehörde geprüft

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Verkäufer der beiden Unternehmen, die zusammen als Leading Luxury Group („LLG“) firmieren, ist die Private-Equity-Firma Orlando Italy Management SA. Die Transaktion wird von der italienischen Wettbewerbsbehörde geprüft. Aus Branchenkreisen verlautet, dass im lokalen Umfeld vereinzelt mit Auflagen der Wettbewerbshüter gerechnet werden muss.

Douglas schließt Übernahme von Limoni und La Gardenia ab – wichtigster Spieler in Italien

„Durch die Integration von Limoni und La Gardenia in unser europaweites Filialnetz wird Douglas auch im italienischen Beautysektor zu einem wichtigen Spieler“, sagt Tina Müller, CEO von Douglas. „Gemeinsam mit unseren neuen Kollegen möchten wir unseren Kunden exzellenten Service bieten und der führende Omnichannel-Einzelhändler für Beauty und Kosmetik in Italien werden, so wie wir es schon in vielen anderen Ländern Europas sind.“

Fabio Pampani wird neuer CEO von Douglas Italien

Mit Vollzug der Transaktion wird Fabio Pampani, bislang CEO von LLG, neuer CEO von Douglas Italien. „Ich freue mich, diese Douglas-Landesgesellschaft zu führen, in der wir die Talente unserer drei Unternehmen zusammenbringen werden – von den Führungskräften bis hin zu den Filialmitarbeiterinnen. Mit der herausragenden Omnichannel-Erfahrung von Douglas wird es uns gelingen, nicht nur das Kundenerlebnis in unseren Läden zu steigern, sondern auch unsere gemeinsamen Online Shops weiterzuentwickeln.“

Erwerb der spanischen Parfümerieketten Bodybell ebenfalls abgeschlossen

Parallel zur Transaktion in Italien hat Douglas kürzlich den Erwerb der spanischen Parfümeriekette Bodybell abgeschlossen und die Übernahme zahlreicher Filialen der Kette Perfumerías If in Spanien bekanntgegeben. Nach Abschluss der drei Transaktionen würde Douglas etwa 2.400 Parfümerien in 19 europäischen Ländern und ein Netzwerk schnell wachsender Online Shops betreiben. Der Ausbau der Geschäfte in Italien und Spanien ist für Douglas ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum strategischen Ziel, in allen Märkten, in denen das Unternehmen aktiv ist, die Nummer 1 oder starke Nummer 2 zu sein.

[Text: parfuemerienachrichten/Bild: Douglas]

 


Douglas übernimmt Limoni und La Gardenia

Werbung

Parfümerie Bookshop
Bücher, Studien, Publikationen...

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Douglas schließt die Übernahme von Perfumerías If ab

Kommentare sind deaktiviert.