Newsticker

Fath’s Essentials Kollektion von Jacques Fath Parfums

Fath’s Essentials Kollektion von Jacques Fath Parfums wird stetig erweitert. Die ersten vier Düfte wurden in Zusammenarbeit mit der Parfümeurin Cécile Zarokian geschaffen. Sie entwarf eine moderne Fassung des fantastischen Green Water und darüber hinaus noch drei weitere Düfte, mit einem gegensätzlichen und einzigartigen Charakter.

Fath’s Essentials Kollektion – zweiter Teil der Kollektion vorgestellt: Thema Lebensfreude

Kosmetik, Duft, Makeup - Mehr wissen, besser verkaufen...

Der zweite Teil der Kollektion, vier neue Düfte mit einer feminineren Ausrichtung, wurden bereits während der Esxence in Mailand vorgestellt. Der Parfümeur ist hier Luca Maffei. Das in dieser Kollektion umgesetzte Grundthema ist „la joie de vivre“, die Lebensfreude, die Jacques Fath zeitlebens wichtig war und die er in seinen Kreationen stets zum Ausdruck brachte.

Neuartige Rohmaterialien und edle Ingredienzien

Um die Vorgaben umzusetzen, die von der Marke gefordert waren, wählte Luca Maffei neuartige Rohmaterialien und edle Ingredienzien, die zu den violetten, rosafarbenen, roten und goldenen Farben passten, die die Designerin Rania Naim ausgesucht hatte, um die Kollektion mit Weiblichkeit zu erfüllen.

Die Duftkompositionen: Pflaumen, Wald, Haut, Engel und Teufel – die Parfums, die Inspiration

Rosso Epicureo Mit seiner unverwechselbaren Farbe, die an reife Pflaumen erinnert, feiert Rosso Epicureo „la joie de vivre“, die Lebensfreude. Rosso Epicureo ist fröhlich, leidenschaftlich und sinnlich.

  • Kopfnote: Kir-Royal-Akkord (Schwarze Johannisbeere, Davana, Szechuanpfeffer), Bitterorange, Bergamotte, Pflaume
  • Herznote: Tuberosenabsolue, Damaszener-Rose, Orangenblüte, Jasmin, Ylang-Ylang
  • Basisnote: Patschuli, Ambra, Vanille, Muscon

L’Orée du Bois erweckt das Gefühl von Vielfalt, das man empfindet, wenn man einen Wald betritt und sich von verschiedenen Wahrnehmungen leiten lässt.

  • Kopfnote: Bergamotte, gelbe Mandarine, marokkanisches Neroli
  • Herznote: Mimosenabsolue, Orangenblütenabsolue, Ginsterabsolue, Ylang-Ylang
  • Basisnote: Goldakkord (Safran, Kumin, Zimt), Cashmeran, Sandelholz, Honig, Ambra, Moschus

Les Frivolités ist ein üppiger Hautduft, der von Faths Vorstellung von der weiblichen Intimität inspiriert wurde.

  • Kopfnote: Bergamotte, Paradisamide, Osmanthus, Rosa Pfeffer
  • Herznote: Provence-Rosenabsolue, Rosen-Macaron-Akkord (Givescone, Himbeere, Heliotrop)
  • Basisnote: Wildleder, Irisbutter, Sandelholz, Ambra, Moschus

Lilas Exquis Wie ein Engel, der den Teufel spielen kann, ist dieser Duft unerwartet, ausgelassen und äußerst überraschend.

  • Kopfnote: Bergamotte, Hyazinthe, Blaubeere
  • Herznote: Flieder, Crème-de-Violette-Akkord (Veilchen, Engelwurz, Lilie), Magnolie, Lindenblüte
  • Basisnote: Ambretteabsolue, Timbersilk, Ambroxan, Moschus

FATH’S ESSENTIALS sind in ausgewählten Fachparfümerien vor Ort und Online erhältlich. Beauty-Profis finden die Kontaktdaten des Lieferanten wie gewohnt in unserem Lieferantenindex.

[Text/Bild: Jacques Fath]

 

Werbung

Parfümerie Bookshop
Bücher, Studien, Publikationen...